Mein Blog-Archiv

Februar 2021


Januar 2021

März 2021

Seite: 1   [1] 

Samstag, 20. Februar 2021 17:01

Gain-of-function research

Derzeit wird gerade wieder heftig über den Ursprung von SARS-CoV-2 aus dem Labor debattiert, nachdem eine Ansammlung von Indizien - keine Beweise (!) veröffentlicht wurde.

Auch wenn es schon eigenartig ist, dass ein Virusforschungslabor in Wuhan nur etwa 17 km vom Wet Market entfernt ist, wo offiziell Patient Null herkommt, gibt es dennoch einige offene Fragen zum Ursprung von SARS-CoV-2, zu denen ich bisher noch keine befriedigende Antwort gelesen habe.

  1. Das Coronavirus RaTG13 entspricht ca. 96,2% dem SARS-CoV-2. Es wird vermutet, dass u.a. das Schuppentier (Pangolin) ein Zwischenwirt war. Ein Review dazu. Bei SARS-CoV (2003) war der Zwischenwirt Schleichkatzen und bei MERS-CoV (2012) Dromedare. - Was ist der letzte Zwischenwirt? Wird man das je feststellen können?
    Wie der Virus von den Fledermäusen in Yunnan nach Wuhan kam, weiß man. Die Forschungen daran wurden zum Teil auch von den USA finanziert.
  2. Wie kam eine frühe Variante von SARS-CoV-2 nach Italien, Spanien und Frankreich im Herbst 2019?
  3. In diesen Teilen Europas traten die ersten großen Infektionsherde auf. Gibt es da einen Zusammenhang?
  4. New York war die erste Großstadt, in der SARS-CoV-2 wütete. Im Herbst 2019 gab es dort eine Häufung von Lungenschäden und Todesfällen bei E-Zigaretten-Rauchern. Die Ursache ist jedoch weiterhin ungeklärt. Wurden hier eigentlich mal PCR-Tests gemacht?
  5. Warum herrscht in Europa und USA der ursprüngliche Virustyp A vor, während bei dem Ausbruch in Wuhan der spätere Virustyp B vorherrschte?
  6. Könnte SARS-CoV-2, vielleicht Typ A, u.a. durch die 2019 Military World Games in die Welt getragen worden sein?
  7. Gegen einen Laborunfall spricht meines Erachtens, dass sie der Virustyp A anscheinend bereits 2019 weltweit verbreitet hat und der Virustyp B erst im Dezember 2019 zum ersten, größeren Ausbruch führte. Woher kam der Virustyp A? Direkt aus den Fledermaushöhlen in Yunnan, wo er 2017 entdeckt wurde?

Ich kann mir gut vorstellen, dass auf diese Fragen nie Antworten gefunden werden. Das ist dann halt so. Aber wundern tue ich mich schon ein wenig. Jedenfalls möchte ich mich nicht festlegen, was ich denn jetzt glauben soll. Aber das ist okay. Manchmal erfährt man eben die Wahrheit nicht.

Es ist jedoch auffällig, das Virologen eher die natürliche Evolution für wahr halten, während Anhänger der Laborunfalltheorie eher fachfremd sind.

Allerdings mache ich mir schon Sorgen, was die Wissenschaft so alles treibt. Zum Beispiel frage ich mich, wieso immer noch Pockenviren in Laboren gelagert werden, offiziell in zwei Laboren, deren Standorte geheim sein sollen.

Oder wieso gibt es Gain-of-function researches, die Viren derart verändern, dass sie ansteckender und gefährlicher werden. Im Wuhan Institute of Virology (WIV) wurden derartige Forschungen an Coronaviren durchgeführt. Das Risiko ist bekannt und war eigentlich seit 2014 verboten, bis das Verbot Ende 2017 wieder aufgehoben wurde. Vielleicht wird das aber nochmal überdacht.

Es liegt in der Natur der Sache, dass es keine 100%ige Sicherheit gibt.


Updates

Spektrum (16.06.2021): Warum Wissenschaftler Laborviren ansteckender machen

Thema: Corona
Clicks: 193

Mittwoch, 17. Februar 2021 17:01

Die dritte Welle

Wird es sie geben? Oder können die Impfungen sie bremsen und abmildern?


Update-Liste


Updates Die dritte Welle wird kommen

ntv (30.11.2020): Merkel warnt vor dritter Welle im Winter

Telepolis (14.01.2021): Portugal zieht die "Notbremse" in der dritten Corona-Welle

Spiegel (25.01.2021): Spanien: Leben und Leiden in der dritten Welle

Stern (25.01.2021): Intensivmediziner warnt vor dritter Welle

Tagesspiegel (16.02.2021): Helmholtz-Forscher Meyer-Hermann warnt: "Die Corona-Mutation übernimmt und leitet die dritte Welle ein"

Tagesschau (20.02.2021): Karl Lauterbach zu Corona-Mutanten: "Wir sind am Beginn der dritten Welle"

ntv (22.02.2021): Effizienter als ein Lockdown: Schnelltests könnten dritte Welle verhindern

Frankfurter Rundschau (26.02.2021): Pandemie endet bald – WHO verblüfft mit Aussagen

Tagesspiegel (27.02.2021): Simulationen zu besorgniserregenden Varianten: Am Scheideweg zur dritten Welle


Updates Die dritte Welle ist da

ntv (11.03.2021): RKI-Chef Wieler ist besorgt: "Dritte Welle hat begonnen"

Tagesschau (13.03.2021): RKI prognostiziert Inzidenz von 300 nach Ostern

Spiegel (22.03.2021): 3000 Betten belegt: Intensivstationen starten »auf sehr hohem Niveau« in die dritte Welle

Zeit (02.04.2021): Was uns mit der dritten Welle erwartet


Updates Die dritte Welle weltweit

Tagesschau (20.03.2021): Polen wird von dritter Welle überrollt

ntv (21.03.2021): Brasiliens dritte Welle erfasst Bolsonaro

Zeit (29.03.2021): Covid-19 in Polen: Die Katastrophe ist da

Dekoder (31.03.2021): Covid-19 in Russland: Augen zu und durch

Handelsblatt (13.04.2021): Von Indien über Thailand bis Japan: Die nächste Corona-Welle überrollt Asien

ntv (20.04.2021): Falsches Vakzin gewählt? Neue Welle erfasst Chile - trotz Impfungen

BBC (20.04.2021): Covid in Uttar Pradesh: Coronavirus overwhelms India's most populous state

CNN (23.04.2021): Images of New Delhi’s mass cremation sites illustrate the brutality of India’s second wave

Süddeutsche (23.04.2021): Covid-19 in Brasilien: Ohne Betäubung am Beatmungsgerät

Spiegel (24.04.2021): Deutschland übernimmt Patienten - Belgiens Intensivstationen sind am Limit

FAZ (27.04.2021): In Iran gibt es jetzt mehr Bestattungen als im Krieg

South China Morning Post (08.05.2021): Nepal’s record jump in cases signals impending crisis; Vietnam on high alert

The Guardian (22.05.2021): No 10 ‘tried to block’ data on spread of new Covid variant in English schools

CNN (23.05.2021): Mount Everest Covid outbreak has infected 100 people at base camp, says guide


Updates Deutschland will aber keinen Lockdown mehr / Pandemiemüdigkeit

Spiegel (04.03.2021): Corona-Beschlüsse: Gefühl schlägt Verstand

Süddeutsche (04.03.2021): Corona-Maßnahmen: Das sind die neuen Beschlüsse

Spiegel (05.03.2021): Der Druck aus der Nölerecke und wie die Regierung darauf reagiert hat

Tagesspiegel (10.03.2021): Bruch der Corona-Regeln nimmt zu: Wenn Verbote nur als Empfehlung wahrgenommen werden

ntv (11.03.2021): Epidemie-Lage in Deutschland: Alle Daten, alle Fakten zum Coronavirus

Tagesschau (23.03.2021): Bund-Länder-Beratungen: Harter Lockdown zu Ostern beschlossen

ntv (24.03.2021): Ergebnis der Mega-MPK gekippt: Merkel stoppt Oster-"Ruhetage"

Tagesspiegel (24.03.2021): Könnten Schnelltests die dritte Welle bremsen? Berliner Forscher warnen vor 2000er-Inzidenz im Mai

ntv (25.03.2021): Impfen und Testen reichen nicht: RKI hält Lockdown für alternativlos

Süddeutsche (26.03.2021): Die Politik versucht es ohne die Wissenschaft

Süddeutsche (12.04.2021): Im Wirrwarr der Regeln

Tagesspiegel (21.04.2021): Dritte Welle in Tübingen und Rostock: Die Corona-Modellprojekte stehen auf der Kippe


Updates Lage auf den Intensivstationen

BR24 (26.03.2021): Bayerische Intensivmediziner warnen vor Klinik-Engpässen

Tagesschau (01.04.2021): Intensivmediziner warnen - und ernten Kritik

RBB - 33 Minuten (14.04.2021): Folge 1: Charité Intensiv Station 43 - Sterben

Süddeutsche (15.04.2021): So ernst ist die Lage auf den Intensivstationen

Tagesspiegel (25.04.2021): Letzte Verteidigungslinie in der dritten Welle: Intensivpflegekräfte brauchen mehr als unseren Dank!

ntv (27.04.2021): Intensivstationen füllen sich: Warum jetzt mehr Jüngere schwer erkranken

mdr Wissen (12.05.2021): Krankenhaus-Studie: Mehr Klinik-Personal führt zu schnellerer Genesung und sinkenden Kosten

Tagesschau (22.05.2021): Intensivmediziner Stefan Kluge: Warum die Zahl der Corona-Toten kaum sinkt

Tagesschau (06.06.2021): Sinkende Inzidenz, weniger Intensivpatienten


Updates Triage

Süddeutsche (27.03.2021): Triage: Auf die Krankenhäuser rollt eine Katastrophe zu

Süddeutsche (10.04.2021): Vorsitzende des Weltärztebundes Montgomery prophezeit Triage-Anwendung


Updates Die dritte Welle ist gebrochen

Tagesschau (07.05.2021): "Dritte Welle scheint gebrochen"

BR24 (15.05.2021): RKI: Inzidenz bleibt unter 100 - dritte Corona-Welle flacht ab

Thema: Corona
Clicks: 193

Samstag, 13. Februar 2021 17:01

The Dance

Am Ende wird alles gut... und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde

The Dance bedeutet schlicht, dass wir mit dem Virus irgendwie leben müssen. Es könnte tatsächlich zu einer dritten Welle kommen, auch wegen der ansteckenderen Mutationen. Und Impfungen werden regelmäßig angepasst und aufgefrischt werden müssen. Es wird eine Dauerwelle. Ein Marathon, kein Sprint. Und es wird nicht die letzte Pandemie gewesen sein.

Natürlich ist das alles nicht so prickelnd. Aber es wird trotzdem irgendwann vorbei sein. Es wird nicht so sein wie vorher, aber es wird eine neue Normalität einkehren. In mancher Hinsicht besser, in mancher Hinsicht vielleicht auch schlechter. Für ersteres werde ich dankbar sein, gegen letzters werde ich angehen.

Das habe ich mir anders vorgestellt.

Everything's going to be okay!
Carl Grimes


Updates

Süddeutsche (13.02.2021): Das Virus ist gekommen, um zu bleiben

ntv (16.06.2021): Corona vor der chronischen Phase

Thema: Corona
Clicks: 201

Donnerstag, 11. Februar 2021 17:01

Wettlauf Mutationen und Impfungen

Am Ende wird alles gut... und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende.
Oscar Wilde

Anfangs wurde der Regierung vorgeworfen, der Bevölkerung Angst zu machen, damit sie sich an nicht-pharmazeutische Maßnahmen zur Eindämmung des neuen Coronavirus hält. Vielleicht ist es das einzige Mittel, dem Otto Normalverbraucher zu vermitteln, dass eine Pandemie eben ernstzunehmen ist. Ich ertrage teilweise die Kommentare in den Sozialen Medien nicht mehr. Wenn ein Herr zu dem Interview mit dem Bioinformatiker Rolf Apweiler zu den Mutationen schreibt "Ich verstehe diesen Mann nicht..." und "Ist denn 1+1 nicht mehr 2?", dann ist das symbolisch für die breite Masse, die weder die Dynamik der Pandemie begreift, noch wie man aus den Daten die daraus resultierenden Zukunftsszenarien extrapolieren kann.

Ich hatte das mal versucht zu erklären, indem ich kommentierte: "Wenn man auf der Autobahn fährt und im Radio vor einem Stau gewarnt wird, schaut man doch auch nicht aus dem Seitenfenster und fragt: "Stau? Welcher Stau?"". Als Antwort bekam ich, dass ich "lächerlich" sei. Ich habe keine Zeit und Energie dafür, bei den Kommentatoren das nachzuholen, was in deren Schulzeit versäumt wurde. Einzig bei Impfskeptikern poste ich gerne Folgendes:

Dr. Martin Moder (Molekularbiologe) klärt über Langzeitfolgen und mRNA-Impftoff in seinem Projekt M.E.G.A. (Make Europe G'scheit Again) auf. Zugegeben, das Vorschaubild sieht nicht seriös aus, aber seine Videos sind klasse!
https://www.youtube.com/watch?v=Aov3qGYv7ls&feature=youtu.be

Damit habe ich, denke ich, schon ein paar Menschen die Angst vor einer Corona-Impfung nehmen können. Denn wer aufgeklärt ist, hat weniger Angst. Ich persönlich habe keine Angst vor der Impfung und werde sie mir sofort verpassen lassen, sobald ich die Chance dazu habe. Die normalen Nebenwirkungen einer Impfung wie muskelkaterähnliche Schmerzen an der Einstichstelle und leicht erhöhte Temperatur in den ersten 1-2 Tagen werden mich davon nicht abhalten, die hatte ich zuletzt auch bei der Grippe- und der letzten FSME-Impfung. Außerdem habe ich auch in der Vergangenheit alle Impfungen immer gut vertragen. Bei Menschen mit Allergien und wirklich schlechten Erfahrungen bei vergangenen Impfungen verstehe ich allerdings, wenn sie sich nicht impfen lassen wollen.

maiLab hat hierzu auch heute ein fantastisches Video mit 7 kritischen Fragen veröffentlicht. Darin geht sie auf typische Fragen ein, weshalb das so schnell ging mit der Impfstoffentwicklung, ob der mRNA-Impfstoff das Erbgut verändert, zu Nebenwirkungen und Langzeitfolgen, Mutationen und mehr Freiheiten für Geimpfte. Bezüglich des Themas Unfruchtbarkeit verwies sie einfach nur auf das entsprechende Video von Martin Moder :)

Was mir etwas Sorgen bereitet, ist der nun gestartete Wettlauf von Mutationen und Impfungen. Bisher weiß man leider nur, dass die neuen Virusmutanten ansteckender sind, sich dadurch schneller verbreiten und den "Wildtyp" (so nannte es Sandra Ciesek) nach und nach verdrängen. Der Spiegel hat das hier sehr anschaulich erklärt, nur leider ist diese wichtige Information mal wieder hinter einer Paywall versteckt und der Artikel ist auch nicht beim Blendle Kiosk verfügbar. Campact hat aber auf Facebook eine ähnliche Grafik veröffentlicht. Was das RKI dazu schreibt, ist für die meisten Menschen doch nur unverständliches Blabla. Aufgabe der Journaille wäre es eigentlich, hier die Bevölkerung zu informieren, dann würde sie besser verstehen, weshalb es derzeit leider keine gute Idee ist, über Lockerungen ernsthaft nachzudenken - aus rein virologisch-pandemischer Sicht. Dass die Coronahilfen nicht fruchten und den wirtschaftlichen Schaden nicht annähernd auffangen, und dass viele Maßnahmen als ungerecht empfunden werden, soll in diesem Beitrag nicht das Thema sein.

In dem Altenheim in Belm (Landkreis Osnabrück) haben sich 14 geimpfte Bewohner trotz Impfung infiziert. Bei ihnen wurden bisher nur asymptomatische oder leichte Verläufe festgestellt. Das könnte darauf hinweisen, dass die Impfung zwar vor der Krankheit, nicht jedoch prinzipiell gegen die Infektion/Übertragung wirkt. Das ist der Unterschied zwischen einer klinischen (symptomarm) und sterilen (nicht ansteckend) Immunität. Auch für Otto Normalverbraucher nicht ganz leicht zu verstehen, schätze ich. Jedenfalls sehe ich hier keinen Grund zur Beunruhigung.

Prinzipiell mutieren Coronaviren langsamer als Influenzaviren. Daher kann ich mir vorstellen, dass es empfehlenswert ist, sich in Zukunft zwar regelmäßig, aber vielleicht nicht jährlich gegen Corona impfen zu lassen. Außerdem können die Impfstoffe in der Regel innerhalb weniger Wochen/Monate an neue Mutationen angepasst werden. Das ist kein Hexenwerk, das ist Routine in der modernen Medizin.

Außerdem wurde bereits mehrfach die Erwartung geäußert, dass SARS-CoV-2 zwar ansteckender, aber harmloser werden wird, so wie die vier anderen endemischen Coronaviren, die allesamt nur leichte Erkältungen verursachen. Dass die britische, südafrikanische und brasilianische Mutation ansteckender ist, wissen wir bereits. Aber ob sie auch schon bereits etwas harmloser geworden ist, wird sich erst noch herausstellen.

Der Wettlauf zwischen Impfungen und Mutationen hat also begonnen.

Everything's going to be okay!
Carl Grimes


Updates

Zeit (10.02.2021): Flexibel

New York Times (13.02.2021): U.K. Virus Variant Is Probably Deadlier, Scientists Say

Guardian (13.02.2021): AstraZeneca says vaccine against new Covid variants may take six months

Tagesspiegel (29.03.2021): Die Angst vor der Supermutante: Was, wenn kein Impfstoff mehr wirkt?

Youtube MEGA Make Europe G'scheit Again mit Martin Moder 15 Minuten (29.03.2021): Werden die Mutanten alles ruinieren? - Impfstoffe, Fluchtviren und T-Zellen als Hoffnungsträger, gegen "natürliche" Durchseuchung

Spiegel (30.03.2021): Warnung vor vierter Coronawelle in den USA: "Uns droht Unheil"

ntv (21.04.2021): Ein Unsicherheitsfaktor bleibt: Ist die Pandemie in Israel bereits vorbei? - Variante infizierte Geimpfte häufiger

Tagesschau (24.04.2021): Einreisen aus Indien werden gestoppt (ich glaube, zu spät)

CNN (15.05.2021): The Seychelles is 60% vaccinated, but still infections are rising. That's not as bad as it sounds

Quarks (01.06.2021): Wie gefährlich sind die neuen Mutationen?

Heise (02.06.2021): 5 Gründe, warum Corona-Varianten Grund zur Vorsicht, aber nicht zur Panik sind

Spiegel (19.06.2021): Coronadesaster in Afrika: Das passiert, wenn die Delta-Variante auf eine ungeimpfte Bevölkerung trifft

Heise (21.06.2021): Delta-Variante von Corona: mRNA wirksamer als AstraZeneca

Süddeutsche (24.06.2021): Ärzteverbände fordern mehr Tempo bei Impfungen wegen Delta-Variante

ntv (01.07.2021): Impfschutz gegen Delta-Variante: Was bedeuten 90 Prozent Wirksamkeit?

Süddeutsche (02.07.2021): Delta-Variante: Doppelt geimpft und trotzdem gestorben - "70 % aller Verkehrstoten war angeschnallt" - kein Grund zur Panik

Tagesspiegel (06.07.2021): Mit Ausbreitung der Delta-Variante: Israel meldet sinkende Wirksamkeit von Corona-Impfschutz auf 64%

Spektrum (06.07.2021): Biontech-Impfstoff schützt womöglich schlechter vor Delta als gedacht - 93% Schutz vor schweren Verläufen - dritter Boost?

Berliner Morgenpost (20.08.2021): Studie: Biontech-Impfung könnte Super-Immunität verursachen - auch gegen RaTG13, GD-1 und GX-P5L und drei weitere Virenstämme aus der SARS-Familie

Thema: Corona
Clicks: 198

Mittwoch, 3. Februar 2021 19:44

Politikversagen

Wenn man sich die Anstalt anschaut, wird man über das Verkacken Politikversagen umfassend aufgeklärt. Über die staatliche Finanzierung der Impfstoffentwicklung und die Privatisierung der daraus resultierenden Gewinne, über die Milliarden, die das Gesundheitsministerium für Masken ausgegeben hat, statt für Impfdosen (was um ein Vielfaches günstiger gewesen wäre, als der wirtschaftliche Schaden, der nun angerichtet wird), über die schleppende Digitalisierung in den Ämtern, über den verschlafenen Sommer... Aber Deutschland war ja ach so ein leuchtendes Vorbild, da konnte man sich so schön drauf ausruhen.

Aber machen wir uns nix vor. In der Pandemiesituation sind irgendwie alle Länder vollkommen überfordert und agieren chaotisch und hilflos. Und da, wo es gut läuft, habe ich den Verdacht, dass die einfach das Glück haben, Inseln zu sein (Neuseeland, Taiwan), eine geringe Bevölkerungsdichte zu haben (Neuseeland 17,5/km², Kanada 4/km², Norwegen 14/km², z.T. auch Schweden 23/km², nicht Taiwan 650/km², nicht England 430/km²) oder eine junge Bevölkerung, die eben nicht so leicht an Covid-19 stirbt (Afrika 18, Europa/USA/Russland dagegen ca. 40-45). Und nein, China ist kein Vorbild.

Ich denke, man hätte oft auch zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen können. Z.B. Taxigutscheine für vulnerable Risikogruppen ausgeben, da hätte die Taxibranche und die Risikogruppen etwas davon gehabt. Oder Hotels für Quarantäne bereitstellen oder für Obdachlose. Da hätten die Hotels und die in Quarantäne geschickten etwas davon gehabt, die die Quarantäne oft nicht einhalten konnten, weil man ja was zu Essen besorgen muss. Wenigstens hat man Clubs zu Test- und Messen zu Impfzentren umfunktioniert.

Eigentlich gehört der neoliberalen Politkaste mal gehörig in den Ar*** getreten. Und wir sollten auch mal darüber nachdenken, ob wir uns die Superreichen nicht mal vorknöpfen sollten. Die Wiedereinführung der Vermögensteuer wäre da ein guter Anfang. Nachdem Frau Wagenknecht jetzt Kolumnistin beim Foc*s ist, habe ich das Gefühl, dass bei ihr die neoliberale Gehirnwäsche auch so langsam fruchtet. Aber wir hätten da noch Fabio de Masi, der sich im Wirecard-Skandal gegen das System stemmt.

Aber man traut sich ja bei den Linken gar nicht so recht sein Kreuzchen zu hinterlassen, weil die Nachfolgepartei der SED ja aus der BRD eine DDR machen möchte oder so ein Quatsch. Ich denke aber, dass mehr Gewicht auf der linken Seite in den Parlamenten uns allen sehr gut täte und mit Sicherheit eine bessere Alternative wäre.

Aber die Schlafschafe protestieren ja lieber gegen die Maskenpflicht...


Updates

Capital (22.02.2021): Bund zahlte 2020 fast 80 Mio. Euro für Corona-Beratung

Tagesspiegel (22.02.2021): Politik im Lockdown: Eine Verschwörung namens Inkompetenz

Süddeutsche (18.05.2021): Taiwan: Virus überfällt Inselstaat

Süddeutsche (25.08.2021): Corona-Maßnahmen: Kein Wunder, dass Leute auf die Regeln pfeifen

Thema: Corona
Clicks: 193

Montag, 1. Februar 2021 19:30

Für den Weltfrieden 2021

Auf meinem Wunschzettel der Utopie steht der Weltfrieden.


Update-Liste


Updates Völkerrecht

Telepolis (29.01.2021): Gesetzeslose Soldaten - getötete Zivilisten - kaum Strafverfolgung - Vorgehen gegen Whistleblower

Zeit (19.05.2021): Völkerrecht im Nahostkonflikt: Das Recht auf Selbstverteidigung hat Grenzen


Updates Atomwaffen

Spiegel (10.01.2021): Macht des US-Präsidenten Ex-Pentagon-Chef fordert Reform des Zugangs zu Atomwaffen

Sumikai (15.01.2021): Petition gegen Atomwaffen erreicht über 13 Millionen Unterschriften in Japan

ntv (17.01.2021): UN-Vertrag tritt in Kraft: Ab Freitag sind Atomwaffen verboten

ntv (21.01.2021): Atomare Abrüstung und FBI: Was Biden am ersten Tag im Amt beschäftigt

ntv (17.02.2021): Atomstreit mit den USA: Iran reduziert Zusammenarbeit mit der IAEA

Tagesschau (19.02.2021): Streit um Atomabkommen: USA zu Gesprächen mit dem Iran bereit

ntv (21.02.2021): Türkei, Südkorea und Japan: Sind diese Staaten bald Atommächte?

Telepolis (16.03.2021): Großbritannien baut Atomwaffen-Arsenal aus

Telepolis (09.04.2021): USA/Iran: Werden neue Spielregeln vereinbart? - Wiederaufnahme des Nuklearabkommens JCPOA

Quarks auf Facebook (23.05.2021): Anzahl der gelagerten Nuklearsprengköpfe seit 1970

Standard.at (29.05.2021): Soldaten enthüllten mit Lern-Apps versehentlich Details zu Atomwaffen in Europa

Telepolis (09.06.2021): Atomare Abschreckung gegen die Mehrheit

Süddeutsche (14.06.2021): Anzahl der einsatzbereiten Atomwaffen steigt

Twitter Gregor Gysi (15.06.2021): Karte mit stationierten Atomwaffen

Telepolis (15.06.2021): Mehr einsatzbereite Atomwaffen - Sipri

ntv (18.06.2021): Streit um Atomwaffenprogramm: Nordkorea zu Konfrontation mit USA bereit

Spiegel (02.07.2021): Möglicher Ausbau des Atomwaffenarsenals: USA alarmiert wegen Chinas Raketensilos in der Wüste

Tagesschau (05.07.2021): Atomare Abrüstung: Maas fordert weitere Schritte

Telepolis (12.07.2021): Atomkrieg: "Deutschland wäre strategisches Ziel"

Zeit (27.07.2021): China baut offenbar weitere Silos für Atomraketen

Zeit (28.07.2021): Russland und USA nehmen Gespräche über Abrüstung auf

Telepolis (07.09.2021): Was geschieht in Nordkorea? - IAEA alarmiert

Spiegel (06.10.2021): Nach jahrelanger Geheimhaltung: USA veröffentlichen wieder Anzahl ihrer Atomsprengköpfe - 3750


Updates Bundeswehr

Telepolis (07.01.2021): Bombiges Konjunkturprogramm

Telepolis (21.10.2021): Kramp-Karrenbauer: Moskau die Bereitschaft für den Einsatz militärischer Mittel klarmachen - EU Battlegroups


Updates NATO

Tagesschau (15.01.2021): Militärische Beobachtungsflüge: Auch Russland kündigt "Open Skies"-Abkommen

Tagesschau (17.02.2021): NATO-Verteidigungsminister: Mehr Geld für das Militär?

Spiegel (31.03.2021): Russische Provokation: Nato-Jets fliegen zehn Abfangmissionen in sechs Stunden

Telepolis (06.05.2021): So schaut Russland auf die Nato

Telepolis (11.05.2021): Ein Gespenst geht um in Osteuropa

Spiegel (17.05.2021): Erdogan attackiert Nato-Partner wegen Nahostkurs: "Ich verfluche den österreichischen Staat"

Spiegel (24.05.2021): Erzwungene Flugzeuglandung in Belarus: EU und Nato fordern sofortige Untersuchung des Ryanair-Vorfalls

Tagesschau (07.06.2021): Verhältnis am "Tiefpunkt": NATO fordert Russland zu Treffen auf

Tagesschau (14.06.2021): NATO-Gipfel: Das sind die Baustellen

Tagesspiegel (15.06.2021): Auch dank US-Präsident Biden: Die Nato hat sich vom Hirntod erholt

Süddeutsche (18.09.2021): Frankreich: U-Boot-Streit belastet auch die Nato

Telepolis (18.10.2021): Russland stellt auf "Notfallkontakte" mit Nato um

Fefe (20.10.2021): Die NATO und Cognitive Warfare


Updates Rüstungsexporte

Tagesspiegel (04.01.2021): Bundesregierung erlaubte Rüstungsexporte an Kriegsunterstützer

Stern (05.01.2021): Kampflugzeuge 6. Generation: Es gibt nicht nur die MiG-41, viele Länder wollen den nächsten Super-Fighter bauen - Warum?

Telepolis (29.01.2021): Laserwaffen von Rheinmetall und MBDA

Telepolis (01.02.2021): Deutsche U-Boote: Waffenhilfe für Erdogan

Telepolis (09.02.2021): Rheinmetall will nicht mehr vom Auto abhängig sein

Tagesschau (15.03.2021): Sipri-Bericht: Rüstungsexporte weiter auf hohem Niveau

Telepolis (23.03.2021): "Ziviler Hafen": Volksinitiative in Hamburg will Rüstungsexporte verbieten

Stern (26.04.2021): Sipri-Bericht für 2020: Trotz Corona-Krise: Militärausgaben weltweit gestiegen

Telepolis (04.05.2021): 30 Kampfjets für Ägyptens Autokratie aus Frankreich

Spiegel (26.05.2021): Trittin über Habeck-Vorschlag: "Waffenexporte in die Ukraine würden unserem Grundsatz widersprechen"

ntv (27.05.2021): "Nein" zu Waffenexporten: Baerbock um Schadensbegrenzung bemüht

Süddeutsche (01.06.2021): Brasilien: Die tödlichsten Waffen kommen aus Europa

ntv (20.08.2021): M16, Black Hawks, Kampfflugzeuge: Taliban erobern riesiges US-Waffenarsenal - Rüstung bei Rückzug zurücklassen ist auch eine Form des Rüstungsexports...

Telepolis (31.08.2021): Hochgerüstet, korrupt und kriminell - Europäische Rüstungskonzerne kaufen Politiker

Frankfurter Rundschau (31.08.2021): Afghanistan: US-Truppen zerstören Hightech-Equipment (Flug- und Fahrzeuge)

Telepolis (05.09.2021): Deutsche Rüstungsexporte: Es bleibt bei Endverbleibverklärungen

Süddeutsche (16.09.2021): Machtkampf im Indopazifik: Warum die USA und Großbritannien Australien mit Atom-U-Booten ausrüsten - Sicherheitsallianz "Aukus" gegen China


Updates Drohnen

heise (01.02.2021): US-General: Menschen für die Verteidigung gegen Drohnenschwärme wohl zu langsam

Telepolis (03.02.2021): Das Luftkampfsystem FCAS steht vor dem nächsten teuren Meilenstein

Telepolis (23.04.2021): Marine kauft unbemannte Helikopter

Telepolis (01.05.2021): Bewaffnete Drohnen: EU-Parlament billigt Milliarden für Verteidigungsfonds

Telepolis (18.05.2021): Erdogan-Schwiegersohn will weltweit ersten Drohnenträger ausrüsten

Telepolis (30.05.2021): Autonome Killerdrohnen kommen nicht erst, es gibt sie schon

Telepolis (13.06.2021): Gegen Drohnen unterlegen: Bundeswehr hätte "kaum eine Chance gehabt"

Telepolis (11.10.2021): Bilanz nach 20 Jahren US-Drohnenangriffen: Es trifft meist die Falschen


Updates Europa

20min.ch (09.01.2021): Judenwitze, Nazi-Memes: Jüdischer Rekrut (19) verlässt Schweizer Armee wegen Antisemitismus

Zeit (09.01.2021): Jan Böhmermann: EU-Grenzagentur Frontex soll heimlich Waffenlobbyisten getroffen haben

Telepolis (12.02.2021): Türkei greift im Nordirak an - Schwere Luftangriffe im Rahmen der "Operation Adlerklaue 2": Der Westen schweigt

Spiegel (20.04.2021): Anschlag in Tschechien: Explosion in Munitionsdepot war wohl Operation des russischen Geheimdienstes

Telepolis (26.04.2021): Wieder türkische Militäroffensive im Nordirak

Frankfurter Rundschau (14.06.2021): NATO-Gipfel: Für "Stabilität und Wohlstand": Erdogan will Dialog mit Griechenland wiederbeleben

ZDF (15.06.2021): Finanzstreit um Kampfjet - FCAS: Das nächste Milliardengrab?

Telepolis (27.09.2021): Erdogan kündigt Kauf weiterer S-400-Abwehrsysteme an


Updates Israel, Naher Osten und Iran

New York Times (04.01.2021): In Reversal, Pentagon Announces Aircraft Carrier Nimitz Will Remain in Middle East

Zeit (05.01.2021): US-Regierung kritisiert Irans "nukleare Erpressung" - Urananreicherung

Frankfurter Rundschau (16.01.2021): Iran testet "neue Generation" von Mittelstreckenraketen – Sorgen des Westens wachsen

Spiegel (19.01.2021): Israelischer Siedlungsbau: Uno-Generalsekretär Guterres kritisiert Bauvorhaben im Westjordanland

Spiegel (28.02.2021): Angriffe nahe Damaksus: Syrische Luftabwehr fängt israelische Raketen ab

Tagesschau (01.03.2021): Im Golf von Oman: Netanyahu wirft Iran Angriff auf Frachter vor

Tagesschau (03.03.2021): Konflikt in Palästinensergebieten: Strafgerichtshof ermittelt wegen Kriegsverbrechen

France24 (08.04.2021): Israel refuses to work with ICC on war crimes probe, says 'no authority' - Fefe: Israel hat sich entschieden, formell die Jurisdiktion des Internationalen Strafgerichtshofs nicht anzuerkennen.

Süddeutsche (11.05.2021): Konflikt in Nahost eskaliert

Tagesschau (12.05.2021): Hamas meldet Tod mehrerer Anführer

Tagesspiegel (13.05.2021): Mehr als 1600 Raketen aus Gazastreifen abgefeuert

Tagesschau (22.05.2021): Waffenruhe in Nahost hält: Laute Rufe nach Zwei-Staaten-Lösung


Updates Arabische Welt

Tagesschau (04.01.2021): Vermittlung durch Kuwait: Saudi-Arabien beendet Blockade von Katar

Zeit (05.01.2021): Friedensverhandlungen: Afghanische Regierung und Taliban nehmen Gespräche wieder auf

Zeit (04.02.2021): US-Präsident Biden will den Krieg im Jemen nicht mehr unterstützen

ntv (14.02.2021): Afghanistan: "Müssen Versprechen halten" - Nato-Chef macht Taliban schwere Vorwürfe

Tagesspiegel (17.02.2021): Linke will Massaker an Iraks Kurden als Völkermord anerkennen lassen

Zeit (18.02.2021): UN beklagen abscheulichste Kriegsverbrechen in Syrien

Spiegel (21.02.2021): Binnenvertriebene in Idlib: Gefangen im Krieg

Frankfurter Rundschau (26.02.2021): Raketenangriff des Irak: Joe Biden schickt Kampfflugzeuge nach Syrien – Luftangriff als Vergeltungsschlag

Telepolis (18.03.2021): Lawrow: Afghanen müssen selbst für Frieden sorgen

Telepolis (03.04.2021): Jemen am Ende

Zeit (08.04.2021): Syrien: Russland begeht an der Seite des Assad-Regimes in Syrien schwere Verbrechen

Zeit (19.04.2021): Russisches Militär meldet Bombardierung syrischer Kämpfer nahe Palmyra

Zeit (20.04.2021): Deutschland wird nicht mehr am Hindukusch verteidigt

Telepolis (23.04.2021): Erzrivalen Iran und Saudi-Arabien: Not verbindet

ntv (30.04.2021): Gefahr durch "Insider-Angriffe": Taliban greifen wieder verstärkt an

Tagesschau (04.05.2021): Nord-Syrien: Angst vor einer neuen türkischen Offensive

Telepolis (14.06.2021): Deutsche Friedensmission im Nordirak unerwünscht - Ausreise verweigert

Süddeutsche (28.06.2021): Pentagon: US-Luftangriffe in irakisch-syrischer Grenzregion

ntv (29.06.2021): Bundeswehr hat Afghanistan verlassen

Spiegel (06.07.2021): Taliban-Vormarsch in Afghanistan: Tadschikistan mobilisiert 20.000 Reservisten für Grenzschutz

Tagesspiegel (11.07.2021): Assads Armee könnte Idlib einnehmen - zehn Jahre Horror

Washington Post (19.12.2019, gepostet 18.08.2021): The Afghanistan Papers - A secret history of the war - At war with the truth


Updates Russland und Ostblock

Zeit (27.03.2021): 45 Staaten werfen Russland neue Gewalt in Ostukraine vor

Tagesspiegel (07.04.2021): "Russlandfeindliche Propaganda-Kampagne" Russland wirft Nato im Ukraine-Konflikt "Hysterie" vor

Telepolis (10.04.2021): Ukraine Donbass: Unversöhnliche Realitäten

Spiegel (12.04.2021): Russischer Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine

Zeit (13.04.2021): Im schlimmsten Fall will Russland wirklich Krieg

Süddeutsche (16.04.2021): Russland weist 15 Diplomaten aus den USA und Polen aus

ntv (17.04.2021): Manöver im Schwarzen Meer: Russland schickt 15 Kriegsschiffe zur Krim

ntv (21.04.2021): Rede an die Nation: Putin droht Westen: Finger weg von Belarus

ntv (24.04.2021): Grund wird nicht genannt: Russland will ab sofort Seegebiete sperren - Häfen der Ukraine

Spiegel (30.06.2021): Schiff im Schwarzen Meer: Niederlande werfen Russland Provokation mit Kampfjets vor


Updates Asien

Spiegel (04.01.2021): Tanker-Streit mit Iran Südkorea schickt Marineeinheit zum Persischen Golf

Sumikai (16.01.2021): Zahlreiche Beschwerden wegen US-Militärflugzeugen über Japan

ntv (24.01.2021): Vorfall im Südchinesischen Meer: Neue US-Regierung stellt sich hinter Taiwan

Sumikai (07.02.2021): Chinesische Schiffe dringen erstmals unter neuem Verteidigungsgesetz in japanische Gewässer ein

CNN (06.03.2021): China has built the world's largest navy. Now what's Beijing going to do with it?

Spiegel (10.03.2021): Konflikt im Pazifik: Top-US-Militär warnt vor chinesischem Einmarsch in Taiwan

Spiegel (14.06.2021): "Zwei-Säulen-Ansatz": Merkel will Nato-Dialog mit China

South China Morning Post (20.07.2021): Caught in the middle of US-China rivalry, Asian countries are stockpiling powerful new missiles

South China Morning Post (14.09.2021): US Coast Guard spots Chinese warships off Alaska

Süddeutsche (02.10.2021): China dringt mit 38 Kampfflugzeugen in Taiwans Luftraum ein


Updates USA

Wikipedia: Liste der Militäroperationen der Vereinigten Staaten

Telepolis (15.01.2021): US-Admiralität will Milliarden US-Dollar in neue Zerstörer-Klasse "versenken" - Wie groß ist der Einfluss der Rüstungsindustrie auf die Biden-Regierung?

New York Times (28.01.2021): Pentagon Begins Independent Inquiry Into Special Ops and War Crimes - sehr gut!


Updates Südamerika


Updates Afrika

Telepolis (09.01.2021): Allons Enfants? - Umstrittene französische Luftangriffe in Mali in Westafrika

Telepolis (16.01.2021): Droht ein Krieg zwischen Äthiopien und Sudan?

Telepolis (16.02.2021): Deutsche und französische Staatsführung verhandeln über Sahel-Einsatz

Telepolis (03.04.2021): Mosambik: EU-Einsatz und Flüssiggas

Spiegel (20.06.2021): Unterstützung bei Uno-Mission Minusma: Bundeswehr schickt Transporthubschrauber nach Mali

Tagesschau (29.06.2021): Nach monatelanger Gewalt: Äthiopien verkündet Waffenruhe in Tigray

Tagesschau (30.06.2021): Tigray-Kämpfer lehnen Waffenruhe ab

Tagesschau (25.09.2021): Russische Söldner: Lawrow bestätigt Mali-Kontakt zu Militärfirma



Updates Sonstiges

Wikipedia: Liste der andauernden Kriege und Konflikte

Conflict Intelligence Team (CIT)

Thema: Schöne neue Welt
Clicks: 195
Seite: 1   [1] 

Last Update:
09.01.2012 13:02 Clicks: 289619

© 1998 - 2021 by Sandra König |  Datenschutzerklärung |  Impressum