Mein Blog-Archiv

November 2023


Oktober 2023

Dezember 2023

Seite: 1   [1] 

Donnerstag, 30. November 2023 16:29

The Expanse (Prime)

Ich hatte vor Jahren den ersten Versuch gestartet, "The Expanse" anzuschauen, aber bereits die erste Folge hat mich abgeschreckt. Damals war sie mir zu gewalttätig. Da ich psychisch etwas labil war, wollte ich mir das nicht antun. Allerdings hat die Serie von verschiedenen Seiten großes Lob erhalten, so dass ich ihr nun, da es mir wieder etwas besser geht, eine zweite Chance gegeben habe.

Mir hat sie sehr gut gefallen, auch wenn jede Staffel irgendwie eine neue Richtung eingeschlagen hat und ihren eigenen Storybogen hat. An manchen Staffeln sieht man auch etwas die Einschränkung im Budget. Aber im Großen und Ganzen hat es mir gefallen die Reise der Protagonisten durch unser Sonnensystem und dann darüber hinaus zu verfolgen. Besonders emotional aufgewühlt hat mich natürlich die Mutter-Sohn-Beziehung von Naomi und Filip. Aber auch sonst gab es sehr viel Zwischenmenschliches und Drama, was "The Expanse" zu einer sehr spannenden und unterhaltsamen Serie machte.

Zu kritisieren gibt es natürlich auch etwas. Ich habe ein wenig den roten Faden vermisst, insbesondere bei den Richtungswechseln in jeder Staffel. So ist mir nicht so ganz klar, was aus dem mysteriösen Protomolekül geworden ist. Die letzte Staffel war insofern heftig, weil es ein wenig an "Friedhof der Kuscheltiere" erinnerte. In letzter Konsequenz wurde nicht gezeigt, wie sich die Menschheit hier "weiterentwickeln" könnte, darüber war ich aber recht dankbar. Es war auf jeden Fall sehr viel Raum, um in Gedanken die Geschichten fortzuentwickeln.

Themen: Science Fiction | Serien
Clicks: 328

Mittwoch, 29. November 2023 20:19

Drag Race Germany - Staffel 1 (Paramount+)

Ich habe die Show Drag Race Germany angeschaut. Der Konkurrenzkampf und die Affektiertheit fand ich nicht so schön. Nicht umsonst wird der Cosplay Contest auf Conventions immer öfter durch den Catwalk ersetzt, um den Konkurrenzkampf gegen einfach nur Spaß einzutauschen. Aber die Affektiertheit gehört wohl bei Drag einfach dazu.

Was mir aber sehr gut gefallen hat, waren die Mitschnitte von Gesprächen und die Interviews der Teilnehmer, die ihre Erfahrungen als Heranwachsende - auch in Bolivien oder Brasilien - und ihre persönlichen Geschichten geteilt haben. Das hat mir mehr als einmal die Tränen in die Augen getrieben. Was für wundervolle Menschen haben an dieser Show teilgenommen!

Thema: Serien
Clicks: 320
Seite: 1   [1] 

Last Update:
09.01.2012 13:02 Clicks: 366628

© 1998 - 2024 by Sandra König |  Datenschutzerklärung |  Impressum