Mein Blog-Archiv

Montag, 22. Februar 2021 17:01

Stigmatisierung

Kennt ihr noch den blöden Spruch "Aids bekommt man nicht. Aids holt man sich."? Das war damals schon falsch, weil man Aids auch hätte über Spenderblut oder einem untreuen Partner bekommen konnte.

So ähnlich scheint aber auch die Denke bei Corona zu sein. Wer erzählt es schon, wenn er nicht muss, dass er positiv getestet wurde?

Dabei kann man noch so auf Sicherheit bedacht sein, Abstand wahren, gute Masken richtig tragen, wenn man das Pech hat, dass einem beim Einkaufen eien Virenschleuder auf der Rolltreppe zu nah auf die Pelle rückt, oder man auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen ist, oder einfach nur einen blöden Chef hat, der von dem ganzen Coronaquatsch nix hält, dann kann es schon passieren, dass man sich ansteckt.

Deshalb muss man diejenigen doch nicht stigmatisieren!

Thema: Corona
Clicks: 27
Last Update:
09.01.2012 13:04 Clicks: 216138

© 1998 - 2021 by Sandra König |  Datenschutzerklärung |  Impressum