Mein Blog-Archiv

Montag, 15. November 2021 20:42

Wissenschaftsfeindlichkeit

Die Wissenschaftsfeindlichkeit, die dazu führt, dass so viele Menschen sich nicht impfen lassen wollen, macht mich immer trauriger. Ja, es ist richtig, dass es zu Impfdurchbrüchen kommt und Impfungen keinen 100%igen Individualschutz bieten. Ja, Impfen schützt nicht komplett vor der Weiterverbreitung des Virus (weshalb sich eigentlich auch geimpfte regelmäßig testen lassen müssten). Ja, sich impfen zu lassen birgt ein gewisses aber sehr geringes Risiko, eine unerwünschte Nebenwirkung zu haben und im schlimmsten Fall sogar daran zu sterben. Aber das Risiko ist so minimal verglichen mit einem schweren Verlauf bei einer Coronainfektion, vor dem die Impfung sehr gut schützt, dass ich mich echt frage, woran das liegt, dass die Leute zu dem falschen Schluss kommen, es wäre besser, sich nicht impfen zu lassen.

Ist es wirklich nur fehlende Bildung? Oder die Unfähigkeit, seriöse Meldungen von unseriösen zu unterscheiden? Oder sind die Menschen wirklich so egoistisch?


Wissenschaftler kommen zu Wort:


Updates

Zeit (11.11.2021): Interview mit Christian Drosten über Wissenschaft, Journalismus und Politik, die Delta-Variante, Booster und Impfquote

Twitter Florian Aigner:

Spektrum (16.11.2021): Grams' Sprechstunde: "Es ist zum ..." mit dem wunderbaren Wort "Faktenresistenz"

Das RKI schrieb im Juli im »27. Epidemiologischen Bulletin«: "Bei einer Impfquote von 85 Prozent bei den 12- bis 59-Jährigen und 90 Prozent bei den Älteren, werde es eine vierte Welle im Herbst und Winter wahrscheinlich nicht geben".
Der Bürger versteht: "Eine vierte Welle wird es nicht geben."

ntv Video 6:30 Min (17.11.2021): RKI-Chef rechnet mit Politik ab: Die wichtigsten Ausschnitte von Wielers Wutrede

Profil.at Podcast (17.11.2021): Florian Aigner: "Jeden Tag Tote wegen antiwissenschaftlichen Denkens" (der Seufzer bei Minute 38!)

RND (29.11.2021): Niedersachsen: Vereinzelt Ermittlungen gegen corona-leugnende Ärzte (50 von 43.000, also 0,116%)


Glossar

Antikörper, monoklonal = künstlich hergestellte Antikörper
Antikörper, polyklonal = natürliche Antikörper
endemisch = dauerhaftes Vorkommen in der Bevölkerung, oder böse ausgedrückt: durchseuchend
Evidenz = unumstößliche Tatsache
Kontraindikation = Gegenanzeige, also medizinischer Grund, sich nicht impfen lassen zu können
Letalität = Anteil der Todesfälle unter den Erkrankten in Prozent
Mortalität = Anteil der Todesfälle in der Bevölkerung in Prozent
pharmazeutisch = medizinisch, genauer Arzneimittel betreffend
pathogen = krankheitserregend

Thema: Corona
Clicks: 23
Last Update:
09.01.2012 13:04 Clicks: 745567

© 1998 - 2021 by Sandra König |  Datenschutzerklärung |  Impressum