Mein Blog-Archiv

Samstag, 12. August 2006 22:03

Besser als erwartet: Hui Buh

Heute waren wir im Kino. Wir haben Hui Buh, das Schlossgespenst angeschaut. Für Farid wäre der Film zu gruselig gewesen. Aber wenn wir zwei Cineasten schon mal kinderlos sind, dann müssen wir eben auch ins Kino gehen. Eigentlich wollte ich den Film gar nicht sehen, aber Florian hat mich überredet, nachdem Superman noch nicht angelaufen ist und wir Garfield 2 mit den Kindern anschauen wollten. Am Anfang war der Film, wie ich ihn erwartet hatte: stereotyp, mäßig lustig.

Achtung, Spoiler!

Naja, die Szenen, in denen Hui Buh Besitz vom Körper des Königs ergreift, entlockten mir dann doch ein paar Lacher, aber es war doch eher ein rüpelhafter Humor. Doch als Hui Buh und der König dann im Auto saßen (ein König mit einem Wischmop auf dem Kopf) und zur Geisterstadt fuhren, wurde der Film sehenswert. Die Geister waren schön animiert bzw. toll geschminkt. Hui Buh hätte vielleicht etwas durchsichtiger sein können.

Die besten Szenen folgen jedoch erst im Nachspann, als Christoph Maria Herbst Didi Hallervorden parodiert. Köstlich! Also unbedingt bis zum Schluss dranbleiben! Aber auch Rick Kavanian, Heike Makatsch und Hans Clarin waren toll. Am Schluss gab es sogar noch einen Überraschungseffekt. Aber den verrate ich nicht ;-)

Themen: Kino | Meine Sonderanfertigung Florian
Clicks: 193
Last Update:
09.01.2012 13:04 Clicks: 746083

© 1998 - 2021 by Sandra König |  Datenschutzerklärung |  Impressum