Mein Blog-Archiv

Freitag, 3. Februar 2023 23:59

Lydia Benecke im Schlachthof - Terroristen? Amokläufer?

Der Termin von Lydia im Schlachthof war schon eine Pflichtveranstaltung. Wir haben uns mit ein paar Leuten aus dem Flauschhaufen getroffen. Es gab leckere rote (!) Currywurst und Heidelbeer Spritz. Das Vanilleeis mit Kürbiskernöl durfte ich kosten, aber das ist wirklich nicht mein Ding.

Der Vortrag über Amokläufer und Terroristen war extrem interessant. Es gibt auch dokumentierte, historische Fälle. Und in Filmen wie Falling Down, Taxi Driver oder in der Versenkung verschwunden Basketball Diaries wurde die Thematik auch aufgegriffen. Lydia betont aber immer, dass eine Erklärung keine Entschuldigung ist.

Sofie hat ihren Kühlwaldi auf der Bühne platziert. Der wanderte dann an das Notebookdisplay von Lydia und wurde später von ihr adopiert. Er darf nun zu ihr umziehen.

Bernd war auch da und hat Florian eine Tüte Haribo Phantasia geschenkt. Die wurde innerhalb weniger Minuten vom Flauschhaufen inhaliert. Lydia hat in der Pause fleißig Autogramme gegeben und sich mit Fans fotografieren lassen. Und am Ende (2 Minuten vor elf) hat sie weitergemacht, bis jeder sein Autogramm und/oder Foto hatte. Wahnsinn!

Wir vom Flauschhaufen, Bernd und noch ein paar andere Fans durften dann mit auf das Gruppenfoto. Lydia hat sich dann noch zu uns gesetzt und wir haben noch eine ganze Weile geredet. Was für ein toller Abend!

Es war schon ein Uhr nachts, als wir den Heimweg antraten. Leider hat es ziemlich geregnet, aber auf der anderen Straßenseite stand ein freies Taxi, so dass wir uns das mal geleistet haben. Ich wollte nur noch ins Bett, auch weil ein anstrengendes Wochenende bevorstand.

Themen: Meine Sonderanfertigung Florian | Zeugen Kühlwaldis | Lydia Benecke
Clicks: 296
Last Update:
09.01.2012 13:04 Clicks: 3132423

© 1998 - 2024 by Sandra König |  Datenschutzerklärung |  Impressum