Bücher

Sandra liest  - Ikea 2016

Ich würde gerne viel mehr lesen, als ich es tue, aber die Zeit ist eben knapp. Ich lese immer im Bett und in der U-Bahn und in der Badewanne.

Es gibt Bücher, die ziehen einen einfach in den Bann und lassen nicht mehr los. Zu diesen Büchern gehören:

  • Leben in der Urzeit (Spinar Burian), 
    weil die Ölgemälde von Dinosauriern so echt wirken, als wäre jemand in die Vergangenheit gereist und hätte sie für dieses Buch fotografiert. 
  • Das Jesus-Video (Andreas Eschbach), 
    weil der Autor das Kunststück fertig bringt, einen spannenden Kriminalroman über Jesus mit Science Fiction Element zu schreiben, ohne Blasphemie zu betreiben. 
  • The Robots of Dawn (Isaac Asimov), 
    weil ich es nie für möglich gehalten habe, dass man einen Kriminalroman aus der Zukunft genauso spannend schreiben kann, wie es Agatha Christie in der Gegenwart kann. 
  • Star Trek: Ishmael (Barbara Hambley), 
    weil ich noch nie einen so facettenreichen und sensiblen Roman über Mr. Spock gelesen habe, der seine vulkanische Identität mit seiner menschlichen konfrontiert. 
  • Schrödingers Kätzchen und Auf der Suche nach Schrödingers Katze (John Gribbin), 
    weil es niemand sonst versteht, die Quantenphysik einem Normalsterblichen nahe zu bringen, ohne komplizierte Formeln zu nennen. 
  • Der Pferdeflüsterer (Nicholas Evans), 
    weil Pferdebücher eben nicht nur für kleine Mädchen geschrieben werden, sondern auch für Erwachsene. 

 


 

Gelesene Bücher:

Datum

Titel / Autor

11.09.2023 Mit Holz, Herz und Hand - Franz Josef Keilhofer
13.05.2023 NSA - Andreas Eschbach
07.07.2022 Asterix 39 - ... und der Greif
05.07.2022 Asterix 38 - Die Tochter des Vercingetorix
03.07.2022 Amerikas Gotteskrieger - Annika Brockschmidt
10.01.2022 Die Schwerkraft ist kein Bauchgefühl - Florian Aigner
20.05.2021 Relativer Quantenquark - Holm Gero Hümmler
23.01.2021 Too much and never enough - Mary L. Trump
Last Update:
08.01.2023 14:04 Clicks: 1674

© 1998 - 2024 by Sandra König |  Datenschutzerklärung |  Impressum